Eingleisiger Betrieb auf der Bodenbacher Straße

Vom 16. März bis 16. April 2015 verkehren die Bahnen auf der Bodenbacher Straße zwischen den Haltestellen "Marienberger Straße" und "Prof.-Ricker-Straße" eingleisig. Befahren wird dabei das landwärtige Gleis. Die Stadtentwässerung Dresden GmbH saniert in mehreren Bauabschnitten ein Kanalbauwerk unter der Gleistrasse zwischen Marienberger Straße und Salzburger Straße.

Da nach ca. einem Monat der eingleisige Abschnitt zwischen die Haltestellen "Prof.-Ricker-Straße" und "Lassallestraße" verschoben werden soll wird mit Auflegeweichen und Fahrleitungskontakten, zum schalten der Fahrsignalanlage (FSA), gearbeitet.

Aufgrund der Verkehrsanlagen dürfen momentan nur Stadtbahnen diese Strecke befahren.

Entgegengesetzt der Fahrtrichtung wird mit "Warnblinkanlage" gefahren!

2721 fährt in den eingleisigen Abschnitt in der Nähe der Hst. "Prof.-Ricker-Straße"!

2544 fährt ebenfalls in den eingleisigen Abschnitt ein!

2544 fährt an der landwärtigen Hst. "Prof-Ricker-Straße" vorbei!

2544 an der stadtwärtigen Hst. "Prof.-Ricker-Straße", welche momentan nicht barierefrei ist!

2703 ebenfalls an der stadtwärtigen Hst "Prof.-Ricker-Straße"!

2712 im eingleisigen Abschnitt!

2703 kurz vor dem Ende der eingleisigen Strecke an der Marienberger Straße.

2519 wartet auf den Gegenzug!

2709 verläßt den eingleisigen Abschnitt an der Marienbergerstraße...

... somit bekommt 2519 "Fahrt frei" ...

... und 2701 folgt ihr!

2591 befährt den eingleisigen Abschnitt in landwärtiger Richtung!

 2527 fährt landwärts im eingleisigen Abschnitt!

2527 an der lndwärtigen Hst. "Prof.-Ricker-Straße"

Am Ende hatte ich doch noch Glück mit 2843 einen Drehgestellwagen zu erwischen!





Zur Übersicht der Website
(Bitte nur verwenden wenn Navigationsleiste fehlt)