Die WAVE - World Advanced Vehicle Expedition

Am Sonnabend, den 13. Juni 2015 wird der Theaterplatz zur Tankstelle für 100 Elektrofahrzeuge. Diese sind auf einer Rallye von Plauen im Vogtland über Berlin nach Bern in der Schweiz. Zwar könnte es sein, dass sich die Fahrzeuge auf dem Theaterplatz an den Zapfsäulen stauen. Sie sollten dennoch vorbeikommen, die Teilnehmervehikel bestaunen und dabei einfach frei durchatmen.

Die WAVE – World Advanced Vehicle Expedition ist das größte und stetig wachsende, rollende E-Fahrzeug-Event der Welt und findet 2015 schon zum 5. Mal statt. Während einige der Autos kaum von ihren diesel- oder benzinbetriebenen Kollegen zu unterscheiden sind, scheinen andere Fahrzeuge eher in Laboren und Windkanälen ihr zu Hause zu haben. Nutzfahrzeuge sind ebenso anzutreffen wie Motorräder. Exoten, wie zum Beispiel der E-Trabant oder elektrisch betriebene Oldtimer, runden die Vielfalt der teilnehmenden Fahrzeuge ab.
Von 14 bis circa 18 Uhr treffen die Elektrofahrzeuge zum Aufladen ihrer Akkus auf dem Theaterplatz ein und trotz der großen Anzahl bleibt die Luft sauber.

Wir erwarten Sie mit unserem neuen E-Bus, welcher in Kürze Mickten mit Übigau verbinden wird.

Quelle: dvb.de


So zumindest sah mein Ziel aus als ich ich zum Theaterplatz ging! Was ich allerdings vor fand war leider etwas anders. Mehr als ein paar wenige Elektroautos versammelten sich neben den DVB-Elektrobus kaum. Der Grund wurde etwas später auch bekannt. Auf der Autobahn bei Zwickau hatte es einen Unfall gegeben. Somit verzögerte sich die Ankunft der Fahrzeuge. Bis 16:30 waren vielleicht maximal zehn Fahrzeuge zum nachladen auf den Theaterplatz gerollt. Auch hörte ich das wohl nur 17 Fahrzeuge unterwegs sind. Also sah ich weder den E-Trabant noch einen elektrischen Oldtimer.

Nun könnte man denken das der Besuch umsonst war. Aber das Gegenteil war der Fall. Während ich da wartete, an unserem Elektrobus, kamen immer wieder historische Busse und auch zwei Bahnen vorbei. Sogar eine kurze Mitfahrt in einem IKARUS-Bus ergab sich.

Doch nun schaut selbst:





Zur Übersicht der Website
(Bitte nur verwenden wenn Navigationsleiste fehlt)