Öffnungstag 08.11.2015

Mit Video am Schluss!

Das "Doppelte Lottchen"? Ähm nein, die beiden "Hechtwagen".

Gut zu sehen ist hier der Unterschied zwischen LOWA- (links) & Gothawagen (rechts)

Hier nun Gotha (links) und LOWA (rechts)

Zwei Gothawagen mit unterschiedlicher Kupplung (vorn im Bild)

Kurzer Abstecher zu den historischen Tatrawagen 222 998 und 272 105.

Nun schauen wir kurz bei en meterspurigen Fahrzeugen vorbei.

Auch an dem "Schilderwagen" waren häufig suchende "Fans" zu finden.

Aber nun ab auf den Hof.

Hier gibt es historische Teile der Schwebebahn zu sehen.

Leider musste ich auch sehen das unsere Exponate nicht immer würdevoll behandelt wurden.

Blick auf die Abfahrtsanzeige wann die nächsten Sonderfahrten beginnen.

Drei verschiedene Dispatcher-Fahrzeuge gab es auf dem Hof zu bestaunen.

Dies ist der Neuzugang des Museums.

Und schon lädt der MAN-Zug mit 734 zur Sonderfahrt ein.

Auch der Historische Kraftfahrzeuge des Dresdner Nahverkehr e.V. hatte seine Türen geöffnet.

Mit diesem (ehemaligen" Abschlepptraktor wurden Rundfahrten für Kinder angeboten.

Nun aber wieder herein spaziert und das neueste Modell der Straßenbahnanlage anschauen.

Zum Schluss noch ein paar bewegte Bilder von der Modellbahn:





Zur Übersicht der Website
(Bitte nur verwenden wenn Navigationsleiste fehlt)